Pensionskasse des SDV: sicher, günstig und kerngesund

Seit 1962 bietet der Schweizerische Drogistenverband seine eigene Pensionskasse an. Die Pensionskasse SDV ist eine von 13 Pensionskassen im Rahmen der proparis Vorsorge Gewerbe Schweiz des Schweizerischen Gewerbeverbandes. Die proparis hat einen Grundvertrag mit einem Versichererpool, welchem drei der grössten Schweizer Versicherungen angehören. Dieser Vertrag garantiert der proparis, und somit auch der PK SDV, auf den verwalteten Altersguthaben den Nominalwert und auf den obligatorischen (gesetzlichen) Altersguthaben den BVG-Mindestzins. Der Deckungsgrad der Pensionskassen im Rahmen der proparis kann somit grundsätzlich nie unter 100% fallen (Nominalwertgarantie). Die Ausgleichskasse des Schweizerischen Gewerbes AK 105 in Bern nimmt alle Aufgaben der Druchführungsstelle.

Preis, Leistung und Kompetenz stimmen - eine Vergleichsofferte lohnt sich
Fachlich betreut und beraten werden die Mitglieder der Pensionskasse SDV durch Beat Hostettler, den Spezialisten der AXA Winterthur. Er erstellt für Sie auf Anfrage auch gerne eine Vergleichsofferte, damit Sie die Leistungen der Pensionskasse SDV mit Ihrer aktuellen BVG-Lösung selber überprüfen können.

Die aktuellen Reglemente und Planangebote im obligatorischen und im überobligatorischen Bereich sowie die dazu gehörigen Infoblätter finden Sie auf der Webseite der PK SDV.

Alle wichtigen Entscheidungen werden durch die Versicherungskommission gefällt. Diese setzt sich paritätisch aus zwei Vertretern des SDV und zwei Vertretern von «Angestellte Drogisten Suisse» zusammen und tagt in der Regel zweimal jährlich.